Gründung des Vereins

Um $Dinge auch organisatorisch stemmen zu können macht es Sinn, als eine juristische Person agieren zu können. Der am besten geeignete Weg dorthin ist die Gründung eines Vereins.

Am 17.09.2010 haben wir angefangen, über Satzung etc. zu reden. Die Entwürfe sind auf github hinterlegt (inklusive downloadbarer PDFs): C3KL@github

Inzwischen wurde die Satzung von Amtsgericht und Finanzamt geprüft und beanstandete Formulierungen werden zur Zeit überarbeitet.

Namensdiskussion

Ehemalige Diskussion: Namensfindung

And the winner is: Chaos inKL.

Offene Fragen

  • Dominik: §2 Satzung, was bedeutet „entgeldfrei“? Steuerberater der Mannheimer meint: OK, solange nur Material + Auslagenfoo abgerechnet werden.

Hints

  • Konto: Vor Kontoeröffnung werden keine Mitgliedsbeiträge erhoben - nach Vereinsgründng mit Vereinsregisterauszug zur Bank gehen und Konto eröffnen.
  • Gründungssitzung: Min. 7 Leute unterschreiben die Satzung - Drucker vor Ort ist hilfreich. Protokoll der Gründungssitzung definiert Vorstand etc. Dieser geht dann zum Notar.
project/verein.txt · Zuletzt geändert: 14.01.2013 16:56 (Externe Bearbeitung)
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki