Kognitive Dissonanz e.V.

Pro

Sphere: Bringt ein Augenzwinkern mit sich, das macht diesen Namen reizvoll.

Contra

eBrnd: Klingt nach Selbsthilfegruppe

Sphere: Sehe ich genauso und das macht mir bei den meisten unreflektierten Leuts da draußen bedenken, wir wollen ja nicht in irgendeine Ecke gesteckt werden.

scriptkitty: Klingt eher wie ne Band, als ein (seriöser) Verein ;)

Chaostreff Kaiserslautern e.V.

Pro

eBrnd: Ist genau das weswegen wir uns ursprüunglich getroffen haben. Wenn wir mehr als das tun wollen, finde ich den Namen immer noch okay, weil erstens keiner sagt dass das ein Chaostreff nicht tun kann, und zweitens man auch mehr sein kann als ein Name sagt.

wookie: Drückt meiner Meinung ebenfalls aus was wir wollen und sind. Chaostreff bedeutet ja lediglich „Treffen von CCC-nahen Leuten“ und das schließt für mich eine Unterstützung der Ziele vom CCC mit ein. Damit auch ausdrücklich die gesellschaftliche Komponente (Technik und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft)

Sphere: Standard…

Scriptkitty: ACK zu eBrnd. Das ist das, was ursprünglich geplant war und die Gedanken, die einem bei „Chaostreff“ und „CCC“ in den Sinn kommen wie zB Medienkompetenz, Computersicherheit und bla (hatten wir ja schon alles) find ich gut. Sagt außerdem ganz kurz und prägnant was wir sind.

Contra

paalsteek: Ich denke wir werden mehr sein, als ein Chaostreff (für mich eine Gruppe Nerds, dich zusammen bastelt und sich dem CCC verbunden fühlt). Dazu gehört zum Beispiel Vorträge halten und Workshops anzubieten.

Sphere: Find den Namensteil Treff öde.

stoneyboney: Störe mich auch an Treff. Ich denke der Verein sollte mehr als ein Treff sein und auch auf Leute und die Gesellschaft zu gehen. Auf lange Sichte finde ich es auch erstrebenswert Erfa-Kreis zu werden und da finde ich dann den Namensteil Treff doch unpassend.

cd /kl e.V.

Pro

Sphere: ansprechend…

paalsteek: ist das, was und bei „Kognitive Dissonanz“ als Abkürzung/Untertitel gut gefallen hat. Braucht aber eigentlich auch keine Langform

stoneyboney: Das ist momentan mein Favorit. Das cd kann für so vieles stehen. c und d für sich z.B chaos, context, computer, cognitive diplomaten, dissidenten, diskordianer cd zusammen: carpe diem!, corpus delicti, contradictio, concordia discordia

So ein rel. abstrakter Name kann durch Taten des Vereins und seiner Mitglieder gefüllt werden und beschränkt nicht im Vorfeld.

Weitere Unterverzeichnisse lassen sich gut für Veranstaltungen nutzen, cd /kl/VORTRAG, cd /kl/WORKSHOP, cd ..

Contra

paalsteek: ist halt nur ne Abkürzung für die wir im Moment keine Langform haben.

Chaos et al. e.V.

Pro

eBrnd: Ist okay, geht in die richtige Richtung, hat nicht mehr das „Treff“ im Namen was es so klein klingen lässt.

Contra

eBrnd: Hab das Gefühl das sagt etwas wenig aus.

Sphere: jo

Chaos Modulation e.V.

Pro

paalsteek: Abkürzung: chmod

eBrnd: klingt schon geil

Sphere: Modulation ist cool, weil es symbolisiert, dass man sich Gegebenes anpassen kann, wenn man sich damit beschäftigt.

Contra

eBrnd: Modulation? Was hat das im Zusammenhang mit Chaos zu bedeuten?

GeeKL/geeKL e.V.

Pro

wookie: Geek und so. Raumname GeeKLab/geeKLab

Sphere: Ich denke Geek trifft auf uns alle zu und damit wäre es in jedem Fall für jeden passend. Außerdem ist Geek nicht negativ besetzt.

Kontra

Sagt nichts aus

eBrnd: ich glaube wir können gar nicht alles sein was man mit dem begriff „Geek“ in Verbindung bringt…

Sphere: eBrnd, das macht doch nix, können ja noch andere zur Gruppe dazu kommen

stoneyboney: wie soll es ausgesprochen werden?

Chaos directive e.V.

Pro

Contra

Chaos inkl. oder Chaos inKL. e.V.

Pro

wookie: Chaos inkl. kann in KL bedeuten + Chaos inklusive, d.h. Chaos und darüber hinaus

Sphere: Find ich gut.

Scriptkitty: Mag ich irgendwie.

Contra

KnowLedge e.V.

Pro

Sphere: *favorite 1th* Beinhaltet: Wissen, jetzt, KL und Grenze/Kante, also kann man das insgesamt breit auslegen. „KnowLedge-Base“ wäre auch ein möglicher Raumname. Alternative Schreibweise: KnowL.edge, hebt etwas die „Grenze“ hervor. Meine damit Grenzen, die es zu überschreiten gibt um Neues zu finden, zu lernen…

Contra

eBrnd: Ich weiß ja nicht. Sich mit dem Begriff „Wissen“ / „Erkenntnis“ / … zu identifizieren… das klingt mit etwas zu sehr nach Was ist Was oder Welt der Wunder.

Sphere: Nein, Wissen ist Macht und die Basis dafür sich die Dinge so zu gestalten, wie man sie braucht.

Day Change e.V.

Pro

wookie: Because change happenz(TM)

eBrnd: f..yeah, Insiderwitz ftw

Contra

scriptkitty: Irgendwie nichts sagend…

eBrnd: Das Wort „Change“ hat Obama leider noch gepachtet.

thinKLogic e.V.

Pro

Sphere: *favorite* Hat die Buchstaben KL und C :-) Denken ist Grundvoraussetzung, Logik sowieso. Gerne auch mit Ausrufezeichen als Aufforderung an den geneigten Interessenten: logisch zu denken. Logoentwurf siehe: http://chaostreff-kaiserslautern.de/wiki/doku.php?id=project:logo

Contra

eBrnd: Klingt wie eine Firma die USB-Sticks herstellt oder Software für Spezialanwendungen in Visual Basic erstellt und sau teuer verkauft.

project/namensfindung.txt · Zuletzt geändert: 14.01.2013 16:56 (Externe Bearbeitung)
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki