Kurs: Algorithmen + Collections Teil 3 (Softwerkskammer)

Am Dienstag, den 23.4. um 18:00 findet bei uns im Raum im Rahmen des Treffens der Softwerkskammer Rheinland-Pfalz den dritten Teil einer sechsteiligen Vortragsreihe zum Thema Softwareentwicklung statt.

Der dritte Teil des Collection-Kurses klopft das etwas archaisch wirkende Konzept der verlinken Listen als Vertreter der sequentiellen Collections ab, wobei sich auch ein Ausflug in die Welt des „Pattern Matching“ anbietet. Ebenfalls passend zu den verlinkten Listen arbeiten wir uns dann zu den Iteratoren vor. Zum Abschluss machen wir uns die Idee der Interfaces klar, und wie sie uns bei der Collections- Thematik als einfache Anwendung des Dependency Inversion Principles sehr hilfreich sein kann.

Der Kurs richtet sich sowohl an ambitionierte Einsteiger als auch an erfahrene Entwickler, die insbesondere etwas über Iteratoren und DIP erfahren wollen, und/oder zu den Themen mitdiskutieren möchten.

Inhaltsübersicht des dritten Teils:

Mehr Infos hier:

http://softwerkskammer-rlp.de/events/ein-kurs-fuer-praktiker-algorithmen-mit-schwerpunkt-collections-mit-minimaler-theorie-teil-3/

Die weiteren Teile finden dann im Monats-Abstand statt zu den Themen gehören u.A.:

Folien hier

Kommen noch

Dataentry

name:
Kurs: Algorithmen + Collections Teil 3 (Softwerkskammer)
wann:
2019-04-23
uhrzeit:
18:00
ort:
raum
tags:
seminar
type:
seminar
speaker:
Softwerkskammer RLP
vortrag/praktiker-kurs-3.txt · Zuletzt geändert: 10.04.2019 18:26 von ersatzteilchen
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki