Synthesizer: Very First Steps

Wir entlocken einem M-Audio Venom Virtual Analog Synthesizer die ersten Töne und lernen mit dem Oszilloskop und unseren eigenen Ohren, wie verschiedene Oszillatoren, Filter, und Modulatoren klingen.

Der Vortrag is so angelegt, dass sich das dabei erarbeitete möglichst einfach auf andere Hard- und Software-Synths, Apps und VSTs übertragen lässt, z.B. NI Massive, Moog Model 15, Kamioooka, Alsa Modular Synth, ZynAddSubFx etc.

Dataentry

name:
Synthesizer: Very First Steps
wann:
2017-12-05
uhrzeit:
19:00
ort:
raum
tags:
seminar
type:
seminar
speaker:
eBrnd
vortrag/syntesizer_very_first_steps.txt · Zuletzt geändert: 01.12.2017 20:32 von ebrnd
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki